Indium - fischeredelmetalle

Fischerpräsente & Edelmetallhandel e.K.
Seit 1990
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Indium

Unsere Leistungen > Ankauf von
Chem. Zeichen:
In
Ordnungszahl:
49
Rel. Atommasse:
114,818
Dichte:
7,31 g/cm³
Schmelzpunkt:
156,2°C
Siedepunkt:
2080°C
Eigenschaften:
Indium ist ein seltenes, silberweißes und weiches Schwermetall. Es gilt als eines der ersten Elemente, dessen Verwendung schon jetzt zu einer zunehmenden Verknappung führt und dessen natürliche Vorkommen bald vollständig erschöpft sein werden.

Indium wurde im Jahr 1863 an der Bergakademie Freiberg in Erzen der lokalen Ganglagerstätte entdeckt und nach seiner charakteristischen indigoblauen Spektrallinie benannt. Die geochemischen Eigenschaften von Indium führen in natürlichen Vorkommen zu einer engen Assoziation mit den Bunt- und Edelmetallen Zink, Kupfer, Kadmium, Zinn, Blei, Wismut und Silber.

Die Anreicherung des Indiums erfolgt aus hochtemperierten, hochsalinaren, stark reduzierten und niedrig-pH Hydrothermalfluiden vor allem in komplexen Kupfer- und Zink-Erzen. Die bevorzugten Nebengesteine Indium-reicher Lagerstätten sind hochdifferenzierte, felsische, magmatische Gesteine in Riftzonen ozeanischer und kontinentaler Back-Arc Becken.


Verwendung:

Die erste bedeutende Anwendung für Indium lag in der Beschichtung von Lagern in Hochleistungs-Triebwerken. Seitdem stieg die Indium-Produktion mit neuen Anwendungen in schmelzbaren Legierungen, Lötmitteln und in der Elektronik stetig an. In der zweiten Hälfte der 1980er Jahre führte die Entwicklung von Indium-Phosphid-Halbleitern und Indium-Zinn-Oxid-Schichten für die Nutzung in Flüssigkristallanzeigen (LCD) zu einem neuen, weitaus bedeutenderen Interesse am Rohstoff Indium. Seit 1992 findet Indium die häufigste Anwendung in Flüssigkristallanzeigen; der Verbrauch ist eine Funktion der weltweiten LCD-Produktion.



Sie sind Besucher
Inhaber: Hartmut Fischer
Paulstrasse 3
99084 Erfurt
Telefon: 0361 5668172 / Fax: 0361 5505653

© aktualisiert am 04.11.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü