Rhenium - fischeredelmetalle

Fischerpräsente & Edelmetallhandel e.K.
Seit 1990
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rhenium

Unsere Leistungen > Ankauf von
Chem. Zeichen:
Re
Ordnungszahl:
75
Rel. Atommasse:
186,2
Dichte:
21,02 g/cm³
Schmelzpunkt:
3.186°C
Siedepunkt:
5.596°C
Eigenschaften:

Das weiß glänzende, sehr harte Schwermetall ist chemisch sehr beständig und hat hervorragende mechanische Eigenschaften. Reine Rheniumminerale sind nicht bekannt, jedoch kommt Rhenium in kleinen Mengen (bis 0,3 %) in Molybdänglanz sowie in Kupfererzen vor und wird v. a. aus den beim Abrösten von Molybdänglanz anfallenden Flugstäuben und aus den Abfallprodukten der Kupferraffination gewonnen.<br><br>Reines Rhenium wird für optische Spiegel und elektrische Glühdrähte verwendet. Als Zusatz zu Platin-, Molybdän-, Wolfram- u. a. Legierungen wirkt Rhenium härtend und korrosionsverhindernd; Legierungen finden u. a. Anwendung für Thermoelemente, Elektrokontakte sowie in Elektronen- und Röntgenröhren. Rhenium-Platin-Legierungen dienen als Katalysatoren beim Reformieren von Erdölfraktionen.



Sie sind Besucher
Inhaber: Hartmut Fischer
Paulstrasse 3
99084 Erfurt
Telefon: 0361 5668172 / Fax: 0361 5505653

© aktualisiert am 04.11.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü